lang="de-DE"> : Die Handwerkerbrigade | inoffizieller Blog

__________________________________________________________________________

16:00 – 18:00 Uhr
in „MDR um 4“ im MDR

In der kalten Jahreszeit ist nicht viel los? Das gilt nicht für die Handwerkerbrigade!

Gerade jetzt kann die Handwerkerbrigade auch kurzfristig zu Ihnen kommen, um Sie bei Ihrem Vorhaben zu unterstützen. Egal ob Fliesen legen, die Heizung streichen, Sauna- oder Duschkabine aufbauen, wir sind zur Stelle!

      

Einfach eine Bewerbung an die „MDR um 4“-Handwerkerbrigade schreiben und schon kann es los gehen.

Bewerben Sie sich HIER.


…wenn Sie Hilfe bei Arbeiten in Ihrem Haus oder im Garten benötigen, bewerben Sie sich.


In der Sendung vom 18. Oktober 2016 ist Jochen Bretschneider wieder im Einsatz:

 

Vor kurzem haben Doreen und Rocco Z. ihr neues Eigenheim bezogen. 

Doch noch immer fehlt ein Weg vom Haus zum Grundstückstor.

Gehwegplatten aus Beton…

…und jede Menge Splitt haben beide schon gekauft.

Was jetzt noch fehlt, ist die fachmännische Unterstützung.

Ein Fall für unseren Experten Jochen Bretschneider
von der „MDR-um-4-Handwerkerbrigade“.

Der Erdaushub ist schnell erledigt. weiterlesen…

In der Sendung vom 07. Februar 2017 hilft Jochen Bretschneider von der Handwerkerbrigade beim Fliesentausch:

Das Problem kennen sicherlich viele. In Bad oder Küche platzt eine einzelne Fliese ab.

Das ist zwar kein Drama, aber es sieht einfach unschön aus. Das finden auch Doris und Gunther S.

 

Die Fliesen im Esszimmer hat eine Fachfirma verlegt.

Doch vor zwei Jahren zeigte sich ein erster, kleiner Riss.

Inzwischen zieht er sich über vier Fliesen. Die sollen nun ausgetauscht werden.

 

Für Jochen Bretschneider stellt der Fliesentausch natürlich kein Problem dar.

So kann es auch gleich los gehen.

Zuerst muss die alte Fugenmasse raus. Mit einem Hartmetallriffblatt geht das fix und macht vor allem viel weniger Staub als mit dem Winkelschleifer. weiterlesen…

In der Sendung vom 24. Januar 2017 ist Jochen Bretschneider wieder im Einsatz:

Beim Lüften, vor allem in der wärmeren Jahreszeit, fliegen oft lästige Insekten ins Zimmer.

Um das zu verhindern, hatte Familie M. über Jahre ein Fliegengitter vor der Balkontür. Das passte aber nicht mehr, nachdem der Balkon saniert worden ist.

Eine neue Tür ist inzwischen schon besorgt.

Aber der Einbau ist so kompliziert, dass sie um die Hilfe unserer Handwerkerbrigade gebeten haben.

Eine Fliegengittertür einzubauen ist eine kniffelige Aufgabe.

Mit Ingrid und Peter M. versucht Jochen Bretschneider von unserer Handwerkerbrigade den richtigen Einstieg zu finden.

Denn die Aufbauanleitung ist nicht gerade einfach zu verstehen.

Nach dem gründlichen studieren der Anleitung kann es jetzt aber los gehen:

Als erstes muss die benötigte Höhe und die Breite gemessen werden. 

Bei Höhe und Breite gibt der Experte jeweils noch etwas zu. Damit er die Teile nicht versehentlich zu kurz schneidet und alles später passt.

Die Befestigungsschienen aus Aluminium suchen die Handwerker aus dem „Überraschungspaket“ heraus. weiterlesen…

In der Sendung vom 10. Januar 2017 ist wieder Jochen Bretschneider im Einsatz:

Helga B. will sie sich ihren Traum von einem eigenen Garten erfüllen.

Die Laube soll gemütlich und wohnlich werden. Aber den Umzug haben ihre Möbel leider nicht unbeschadet überstanden.

Vor allem ein großer Holzschrank. Um ihn wieder ganz nutzen zu können, hat sie für die Reparatur um die Hilfe unserer Handwerkerbrigade gebeten.

Seit kurzem hat Helga B. einen Kleingarten zur Erholung und Entspannung. Sie will es sich in der warmen Jahreszeit hier richtig gemütlich machen.

Blickfang ihrer Laube soll der über 30 Jahre alte Holzschrank aus Bayern werden. 

Doch der Aufbau gestaltete sich trotz der freundlichen Hilfe von Bekannten schwieriger als gedacht. Bei den Schubladen fehlen Zwischenwände und einige Schubladen schließen nicht.

Kein Problem für Jochen Bretschneider.

Die Arbeit mit Holz ist eine seiner Lieblingsbeschäftigungen.

Deshalb heißt es erst Messen, damit die neue Zwischenwand aus Fichtenholzplatten zurechtgeschnitten werden kann.

Die Platte ist so groß, dass sie gleich für beide neuen Zwischenwände ausreicht. weiterlesen…

In der Sendung vom 29. November 2016 ist wieder unser Experte Jochen Bretschneider im Einsatz.

Unser Zuschauer Michael S. musste seine Spülmaschine auswechseln.

Er konnte die neue Spülmaschine zwar alleine anschließen, aber beim richtigen Aufstellen ist er dann doch gescheitert.

Michael S. hat er sich an unsere Handwerkerbrigade gewandt, damit in seine Küche endlich wieder Ordnung einkehrt.

Sp
Michael S. spült sein Geschirr zur Zeit mit der Hand.

Zwar hat er eine neue Spülmaschine. Angeschlossen ist sie auch.

Aber sie ist nicht richtig ausgerichtet und zudem ist der Siphon nicht mehr dicht.

Dadurch dass die Spülmaschine nicht gerade steht,  hat die Tür schon die erste Schramme abbekommen. Und Michael S. traut sich nicht, sie zu nutzen.

Ein klarer Fall für Jochen Bretschneider.

Auch eine Blende soll angebracht werden um zu verhindern, dass zwischen Wand und Maschine eine Dreckecke entsteht.

Benötigt wird dazu folgendes:

  • zugeschnittenes Blendbrett
  • Winkel
  • Schrauben
  • Dübel
  • neuer Syphon

Die Füße der Maschine müssen abgesenkt werden, damit sie ohne Schaden herausgezogen werden kann. weiterlesen…

In der Sendung vom 11. Oktober 2016 ist Dirk Radzanowski wieder im Einsatz.

Birgit M.hat ein Problem mit Ihrem Gartenteich, denn er liegt – in Teilen – auf dem Trockenen.

Dirk Radzanowski von unserer Handwerkerbrigade hat sich des Problems angenommen.

Vor vielen Jahren hat sich Birgit M. in ihrem Vorgarten eine Teichlandschaft angelegt – eine prima Ruheoase.

Doch über Nacht versickerte das Nass der Flachwasserzone plötzlich komplett.

Ein Versuch die Folie selbst zu reparieren ist kläglich gescheitert.

Unser Experte Dirk Radzanowski will dem Wasserverlust auf den Grund zu gehen.

Zuerst müssen dazu alle Steine die auf der Teichfolie liegen entfernt werden.

Los geht es mit den großen Steinen.

Unser Experte wirft….

…und Tonmann Daniel fängt sie auf.

Diese Kaliber sind einfach nichts für zarte Frauenhände.

weiterlesen…

In der Sendung vom 20. September 2016 hilft unser Experte Jochen Bretschneider bei der Reparatur einer Steintreppe.

Sind Bauwerke der Natur ausgeliefert, nehmen sie meist mit den Jahren oder Jahrzehnten Schaden. Das ist auch der Treppe von Gisela K. passiert.

Mit der Zeit ist die Gartentreppe zum Sicherheitsrisiko geworden.

Die Jahrzehnte alte Treppe soll deshalb nun endlich gerichtet werden.

Gisela K. will ihren Lebensgefährten überraschen, der die Treppe nur noch schwer laufen kann.

Da er in der Reha ist, hilft Enkel Jonas mit.

Gemeinsam ermitteln alle die Höhe der ganzen Treppe, aus der sich die Höhe der einzelnen Stufen ergibt.

Alle Stufen sollen nun gleich hoch werden.

Doch erst heißt es: einreißen.

Die alte Konstruktion…

…muss ganz weg bevor aufgebaut werden kann.

Alles Material wird sorgfältig zur Seite gelegt, für die neue Treppe.

Lassen sich die Platten nicht richtig greifen, behilft sich der Experte mit dem Schraubzwingen-Trick.

Für den Bau der neuen Treppe reicht der Platz an einer Stelle nicht ganz aus, denn ein Stein ist im Weg.

Da hilft nur der Einsatz eines Winkelschleifers….

Jochen Bretschneider macht in den Felsen einen Schnitt. weiterlesen…

In der Sendung vom 06. September 2016 ist wieder die Hilfe und das Fachwissen von Jochen Bretschneider gefragt.

Auf der Gartenliege die Sonne genießen und zur Abkühlung in den eigenen Swimmingpool springen – davon träumen viele Gartenbesitzer.

Vor einigen Jahren hat sich Volker R. diesen Traum erfüllt.

Doch inzwischen hat Volker R. ein Problem. Die Fliesen rund um seinen Swimmingpool im Garten haben sich im Laufe der Jahre immer mehr gelockert.

Eigentlich hatte er mit einem Freund damals um den Pool herum extra frostsichere Fliesen verlegt.

Doch die meisten Fliesen haben sich inzwischen trotzdem gelöst. Es muss dringend was getan werden.

Von Fliesen hat er allerdings jetzt genug.

Unser Experte Jochen Bretschneider will deshalb stattdessen eine Beschichtung aus Epoxid-Harz ausgießen.

Nach einer kurzen Begutachtung kann es auch schon los gehen.

Dazu müssen zuerst die restlichen Fliesen…

…entfernt….

…und dann die die Fläche …

…begradigt werden.

Nun wird´s laut und schmutzig. Mit dem Exzenterschleifer unseres Experten geht´s der Betonkante an den Kragen.

Nach einer Stunde sind alle Absätze glatt geschliffen und der Untergrund blank gefegt.

Jetzt werden Fugen und Außenkanten noch…

…mit Silikon abgedichtet,…

…damit das flüssige Epoxidharz nicht in den Garten fließt.

Die großen Löcher verschließt Volker R. mit zementgebundenem Spachtel  für den Außenbereich, damit auch dort kein Harz im Boden versickern kann. weiterlesen…

In der Sendung vom 30. August 2016 ist unser Gartenprofi Dirk Radzanowski von der Handwerkerbrigade wieder im Einsatz.

Viele Gärtner haben einzelne Bereiche in ihrem grünen Paradies als Themenbeete angelegt. Etwa mit Heilpflanzen, Kräutern oder einzelnen Blumengattungen.

Auch Martina und Bernd B. haben sich schon mehrfach an einem Steingarten versucht. Aber sind jedes Mal wieder gescheitert. Das soll sich nun aber mit Hilfe von Dirk Radzanowski ändern.

Ihren Garten haben Martina und Bernd B. schon…


…seit vielen Jahren.

So einige Steingartenpflanzen sind über die Jahre zusammengekommen.

Aber sie allein machen eben noch keinen Steingarten aus.

Eine Schwierigkeit sehen die Beiden auch darin, dass die Kläranlage in ihrem Garten zugänglich bleiben muss, da sie regelmäßig gewartet wird.

Alles kein Problem für unseren Gartenexperten Dirk Radzanowski, denn er hat schon viele Steingärten angelegt.

Jetzt kann es auch schon los gehen.

Die Struktur für die unterschiedlichen Höhen zeichnet der Experte auf der Fläche rund um die Kläranlage vor. weiterlesen…